Kryokonservierung

Kryokonservierung

Tiefgefrieren von Ei-, Samen- oder befruchteten Eizellen in flüssigem Stickstoff bei extrem tiefen Temperaturen (-196°C).

Das Kryokonservieren von Embryonen ist in der Schweiz nicht erlaubt.

« Zurück